Schlagwort-Archive: semantisches lesen

Videosequenz von der Buchpräsentation

Am vergangenen Donnerstag wurde die Bücherdämmerung auf der Leipziger Buchmesse im Rahmen einer Podiumsdiskussion der Öffentlichkeit und den Medien präsentiert. Dazu erreichte uns ein Amateurvideo, das wir Euch nicht vorenthalten möchten. Der gut dreiminütige Ausschnitt aus dem Podiumsgespräch zeigt eine rege Diskussion, die sich an einem Wortbeitrag von Stephan Selle entzündet hat. Dazu sei auf den vorigen Blogpost verwiesen, der einen Auszug aus dem Artikel von Stephan Selle vorabgedruckt hat, insbesondere auf das Thema semantisch lesen. Das Video schaut (und hört) man sich besser mit Kopfhörern an, da die Nebengeräusche der Messe sehr stark waren.

Katja Splichal schien jedenfalls ganz begeistert von der Bücherdämmerung zu sein.

Getaggt mit , , , , ,
%d Bloggern gefällt das: