Buch

PR015975_Bluhm_Buecherdaemmerung_LAMBERT_RZ_neu:123x195_Lambert

Das Buch ist zur Leipziger Buchmesse im März 2014 im Verlag Lambert Schneider (einem Imprint der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt) als Flexcover im Format 13,5 x 21,5 cm mit 160 Seiten zum Ladenpreis von € 19,95 erschienen. ISBN 978 3 650 40003 1

Homepage Lambert Schneider

Schon heute steht fest, dass die Digita­lisierung einschneidende Veränderungen für die Verlagsbranche und den gesamten Buchmarkt mit sich bringen wird. Und die Umwälzungen treffen die Leser genauso wie Autoren, Verleger, Buchhändler und andere Akteure des Buchmarktes. Neun Autorinnen und Autoren, allesamt ausgewiesene Experten auf ihrem Gebiet, wagen in diesem Band ohne Untergangsstimmung einen Blick auf die tiefgreifenden Veränderungen, denen sich die Buchbranche in Zukunft stellen muss: Wird die Digitalisierung das Schreiben verändern? Wie sehen die sozialen Netzwerke von morgen aus? Mit welchen technischen Entwicklungen ist in den nächsten Jahren zu rechnen? Stirbt das gedruckte Buch gar aus? Auf diese und viele andere Fragen antwortet Bücherdämmerung fundiert und visionär.

INHALT
THOMAS MACHO | Bücher im digitalen Zeitalter – Von der Gutenberg- in die Turing-Galaxis
DIETMAR DATH | Dichtung gegen Dumpinglohn – Von der Ökonomie des Schreibens
DETLEF BLUHM | Autoren im Netz – Von der Schriftstellerei im digitalen Zeitalter
KATJA SPLICHAL | Moderne Content-Produzenten – Von neuen Buchformaten und Geschäftsmodellen
DETLEF BLUHM | Der Buchhandel und seine Kunden – Von vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Beziehungen
STEPHAN SELLE | Anders lesen – Von einer neuen Kulturtechnik
KLAUS SIELKER | Was kommt nach Facebook? – Von der Zukunft sozialer Medien
VOLKER OPPMANN | E-Reader, Smartphones & Tablets – Von der Vielfalt und ihrer Bedrohung
DETLEF BLUHM | Future Lab – Von erstaunlichen Perspektiven
JAN HEGEMANN | Urheberrecht – Von Eigentum und Diebstahl
ELISABETH RUGE | Druckerschwärze versus Bytes? – Von der Koexistenz verschiedener Formate

Als E-Book zum Preis von € 15,99 u.a. erhältlich bei

ebook.de

libreka.de (ePub)        libreka (pdf)

thalia.de

weltbild.de

buecher.de

buch.de

hugendubel

%d Bloggern gefällt das: